SCHLANGE - schnell wie der Blitz

Die weichen, geschmeidigen, unaufhörlich fließenden Bewegungen der Schlange beruhen auf ihrer Sicherheit und ihrer Konzentration auf ihre innewohnenden Kraft. Hier kommt es auf den guten Kontakt zum Element “Erde” an. Elegante anmutige Abwehrtechniken ermöglichen der Schlange von der Seite oder gar in den Rücken des Gegners zu gelangen, um von dort empfindliche Punkte anzugreifen.

Schlange Kung Fu Berlin Vivien

Die Schlange verwirklicht fließend-spiralförmige Bewegungen, die jedoch blitzschnell erfolgen. Konzentration und ein authentisches Gewahrsein sind die Schlüssel, um diese innere Kraft zu erwecken. Eine gute Dehnbarkeit, Windungen und Überschläge ermöglichen uns ein geschicktes Ausweichen. Die Schlangentechnik hat viele Drehbewegungen. Hier wechseln sich hohe mit tiefen Ständen ab. Wir weichen für die Schlange oft vor und zurück, um dann blitzschnell anzugreifen. Die Handtechniken im Schlangenstil sind fließend, unterbrochen von schnellen harten Stößen. Die Konzentration liegt im geschmeidigen Stand und den Fingerspitzen. Gedrehte Überschläge am Boden und in der Luft, sowie Fegen sind möglich.

Menü schließen